Click for: Promotional Hats

Datenschutzerklärung

 

Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Datenschutzrechts der Bundesrepublik Deutschland. Im Folgenden unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Sie können diese Unterrichtung jederzeit auf unserer Webseite abrufen.

Datenübermittlung und -protokollierung zu systeminternen und statistischen Zwecken

Ihr Internet-Browser übermittelt beim Zugriff auf unsere Webseite aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Webserver. Es handelt sich dabei unter anderem um Datum und Uhrzeit des Zugriffs, URL der verweisenden Webseite, abgerufene Datei, Menge der gesendeten Daten, Browsertyp und -version, Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben gespeichert. Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Diese Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet und im Anschluss gelöscht.


Bestandsdaten

Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist.
Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.


Nutzungsdaten

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies erforderlich ist, um die Inanspruchnahme unseres Internetangebotes zu ermöglichen oder abzurechnen (Nutzungsdaten). Dazu gehören insbesondere Merkmale zu Ihrer Identifikation und Angaben zu Beginn und Ende sowie des Umfangs der Nutzung unseres Angebotes.
Sie haben das Recht, dieser Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen. Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.


Cookies

Um den Funktionsumfang unseres Internetangebotes zu erweitern und die Nutzung für Sie komfortabler zu gestalten, verwenden wir so genannte „Cookies“. Mit Hilfe dieser „Cookies“ können bei dem Aufruf unserer Webseite Daten auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu verhindern. Hierdurch könnten allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden.


Auskunftsrecht

Als Nutzer unseres Internetangebotes haben Sie das Recht, von uns Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu verlangen. Auf Ihr Verlangen kann die Auskunft auch elektronisch erteilt werden.

 

Verschlüsselung

Alle Daten auf Stallnomaden,.de werden in verschlüsselter Form übermittelt. Dies erkennen Sie an einem Schloss in Ihrer Statusleiste des Browsers, sowie an dem https:// in der Adressleiste ihres Browsers.

 

 

Rechte der Betroffenen

Mieter / Pächter haben das Recht, unentgeltlich Auskunft über die zu ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten. Diese Daten dürfen nicht für geschäftliche Zwecke verwendet werden. Über den Menüpunkt „Eigenauskunft“ können Sie dies beantragen.

 

Gem. § 33 Abs. 1 Satz 2 BDSG ist der Betroffene von der erstmaligen Übermittlung seiner personenbezogenen Daten an Dritte und die Art der übermittelten Daten zu benachrichtigen, soweit er nicht auf andere Weise Kenntnis von der Speicherung oder der Übermittlung erlangt hat (§ 33 Abs. 2 Nr. 1 BDSG), z.B. durch entsprechende Hinweise in Datenschutzklauseln im Einstall- / Pacht-Vertrag.

 

Dem Betroffenen muss auf Verlangen hin über die zu seiner Person gespeicherten Daten Auskunft erteilt werden. Diese "Selbstauskunft" ergibt sich aus § 34 Abs. 1 BDSG.

Sperrung der personenbezogenen Daten, wenn ihre Richtigkeit vom Betroffenen bestritten wird und sich ihre Richtigkeit bzw. Unrichtigkeit nicht feststellen lässt (§ 35 Abs. 4 BDSG)

Berichtigung erweislich unrichtiger Daten (§ 35 Abs. 1 BDSG)

Löschung personenbezogener Daten am Ende des vierten Kalenderjahres nach erstmaliger Speicherung, soweit eine länger währende Speicherung nicht erforderlich ist oder spezialgesetzliche Regelungen (z.B. in ZPO, InsO) nicht kürzere oder längere Löschfristen vorsehen.

 

 

Hinweis für Vermieter / Verpächter

Bitte berücksichtigen Sie, dass sämtliche Angaben, die Sie der Stallnomaden-Datenbank zur Übermittlung an Dritte überlassen, erweislich wahr sein müssen. Negative Daten, die zu Mietern / Pächtern oder sonstigen Vertragspartnern zum Zweck der Übermittlung gespeichert werden, bedeuten stets eine sog. „Vertragsgefährdung“ des Betroffenen, d.h. dass Dritte aufgrund der von Ihnen über die Person gespeicherten Daten stets ein (negatives) Werturteil über die Vertragswürdigkeit dieser Person fällen. Eine solche Einschränkung des Persönlichkeitsrechts ist nur dann zulässig, wenn sowohl die Angaben erweislich wahr sind, als auch beim Abfragenden ein "Berechtigtes Interesse" vorliegt.

Stallnomaden kann und wird den Wahrheitsgehalt der Angaben nicht prüfen. Wir möchten an dieser Stelle nur darauf hinweisen, dass die Angabe unwahrer Informationen über den Mieter / Pächter bzw. Vertragspartner ggf. strafbar ist (Üble Nachrede bzw. Verleumdung) und auch seitens des Betroffenen Schadensersatzforderungen zur Folge haben kann.

 


Quelle: Seminare für Betriebsräte

 

Login